Wirbelsäulengymnastik

Bewegungsmangel und einseitige Belastungen lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen. Das führt zu Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule.

Die IBA-Wirbelsäulengymnastik ist ein optimales und gezieltes Rückentraining zur Kräftigung und Elastizitätsverbesserung der Rumpfmuskulatur. Es ist ein besonders rücken- und gelenkschonendes Training, von dem vor allem Menschen mit Rückenproblemen profitieren.

Der Präventionskurs wird von Krankenkassen bezuschusst.

Wirbelsäulengymnastik im Zentrum für Rückenschulung IBA

Anwendung

+ Vorbeugung gegen Rückenbeschwerden
+ Training der Kraftausdauer
+ Präventivtraining zur Erhaltung der Gesundheit und einer guten Trainingsverfassung – auch im Alter
+ Erlernen eines rückengerechtes Verhalten im Alltag

+ Training in Kleingruppen (bis max. 8 Personen)

IBA Präventionsprogramm: Wirbelsäulengymnastik